Myofunktionelle Störungen

 

Bei diesen Störungen handelt es sich um ein muskuläres Ungleichgewicht im Bereich der Kau- und Gesichtsmuskulatur, welches sich wie folgt zeigen kann:

  • Schluckstörungen und damit verbundene Zahnfehlstellungen (häufig interdisziplinäre Zusammenarbeit von Kieferorthopädie und Logopädie)
  • Artikulationsstörungen
  • Probleme bei der Nahrungsaufnahme (Kauen, Saugen, Schlucken)
  • Fehlender Mundschluss (unter Umständen starker Speichelfluss, Mund- statt Nasenatmung)